Bündnis will Schulgesetz ändern

Das Bündnis „Den Mangel beenden – Unseren Kindern Zukunft geben!“ will durch ein Volksbegehren das Schulgesetz ändern. Der Landeselternrat, der Landesschülerrat und diverse Gewerkschaften engagieren sich unter anderem dafür. Welche Ziele das Bündnis genau verfolgt, darüber wird heute Abend ab 18 Uhr in der Aula des Hegel-Gymnasiums, Geißlerstraße 4, informiert. Eine zweite Infoveranstaltung, die vom Stadtelternrat organisiert wird, findet an gleicher Stelle am 29. Januar um 18 Uhr statt. Weitere Infos gibt es unter www.denmangelbeenden.de.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.