Offene Türen am Einsteingymnasium

Schüler und Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums im Olvenstedter Graseweg 36 laden für heute zum traditionellen Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr können nicht nur Campus und Gebäude besichtigt werden, sondern es gibt auch vielfältige Einblicke in die Unterrichtsarbeit und das außerschulische Leben am Albert-Einstein-Gymnasium, informiert Schulleiter Raimund Witte. Einsteinschüler gestalten für entdeckungsfreudige Jungen sowie Mädchen zudem eine Tour durch die Europaschule. Für interessierte Eltern findet ab 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Aula statt. Selbstverständlich wird auch für kleine Snacks gesorgt, mit denen sich die Besucher stärken können.

Volksstimme Magdeburg 19.01.2018

Leibniz-Schule stellt Angebote vor

Die Gemeinschaftsschule Gottfried Wilhelm Leibniz, Hegelstraße 22/23, lädt am kommenden Sonnabend, 20. Januar, zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 12 Uhr stellen Schüler und Lehrer die Angebote der Einrichtung interessierten Eltern und ihren Kindern vor. Geplant sind in dieser Zeit u. a. Aufführungen der beiden Theater-AG sowie physikalische und chemische Experimente zum Ausprobieren. Die Umwelt und Medien AG zeigt die Arbeit mit modernen Medien im Sinne des Umweltschutzes. Außerdem wird das Produktive Lernen vorgestellt.

Volksstimme Magdeburg 18.01.2018

Tag der offenen Tür an IGS „Hildebrandt“ Neustädter See

Die Integrierte Gesamtschule „Regine Hildebrandt“ lädt am morgigen Freitag zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 16 bis 18 Uhr können sich alle Interessierten über das Schulprofil informieren und mit Lehrern und Schülern ins Gespräch kommen. Ausstellungen, Werkstattbetrieb, Präsentationen von Schülerarbeiten, Vorstellung von Arbeitsgemeinschaften sowie der Aktivitäten des Schülertreffs und der Schulsozialarbeit sollen einen Einblick in den Alltag der Ganztagsschule geben. Neben Berufs- und Studienberatung gibt es auch Proben von Schulband und Tanzgruppen.

Volksstimme Magdeburg 18.01.2018

Schulessen billig, aber nicht immer gesund

Studie: Zu viel Fleisch, zu wenig Gemüse / Bessere Verpflegung wäre deutlich teurer

Eine aktuelle Studie kritisiert das Schulessen in Sachsen-Anhalt: Warmgehalten, statt frisch gekocht, zu viel Fleisch, zu wenig Gemüse. Für eine ausgewogenere Verpflegung müssten die Preise deutlich steigen – das aber können oder wollen viele Eltern nicht zahlen. Von Alexander Walter

Magdeburg l Nirgendwo in Deutschland können Schulkinder so günstig Mittag essen wie in Sachsen-Anhalt. Mit 2,52 Euro (Kita 2,22 Euro) für eine Mahlzeit sind die Kosten seit 2008 (1,86 Euro) zwar um 35 Prozent gestiegen. „Schulessen billig, aber nicht immer gesund“ weiterlesen

Hegelgymnasium öffnet seine Türen

Das Hegelgymnasium, Geißlerstraße 4, lädt am Sonnabend, 20. Januar, von 10 bis 12 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Angesprochen sind Schüler und deren Eltern, die an einem gymnasialen Schulbesuch interessiert sind. Schüler und Lehrer des Hegelgymnasiums geben Auskunft über den Unterrichtsalltag und die außerschulischen Angebote. Kulturelle und sportliche Darbietungen, Experimente und Ergebnisse projektorientierter Arbeit zeigen einen Ausschnitt der Möglichkeiten der Schule. Interessierte Schüler der 4. Klasse können am Vorsingen für den Musikzweig (Chorklassen mit erweitertem Musikunterricht) teilnehmen.

 

Volksstimme Magdeburg 13.01.2018