Nacht der Ausbildung

„Wir suchen … DICH!“ – bereits zum 21. Mal veranstalten die Agentur für Arbeit Magdeburg und die Jobcenter der Landeshauptstadt Magdeburg, Börde und Jerichower Land eine Ausbildungsbörse für Jugendliche. Zahlreiche Unternehmen werden sich am Freitag, 18. Oktober, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr bei der „Nacht der Ausbildung“ im Berufsinformationszentrum in der Hohepfortestraße 37 vorstellen.

„Unsere Region bietet den Jugendlichen viele Chancen. Um für die Berufswahl ausreichend Zeit zu haben, ist es wichtig, sich bereits frühzeitig mit der eigenen beruflichen Zukunft auseinanderzusetzen. Die Nacht der Ausbildung ist dafür die passende Gelegenheit“, so Matthias Kaschte, Chef der Arbeitsagentur Magdeburg.

Etwa 25 Unternehmen unterschiedlicher Branchen aus Magdeburg, der Börde und dem Jerichower Land sind mit ihren freien Ausbildungsstellen im Gepäck dabei. Die Teilnehmer haben dadurch die Gelegenheit, verschiedene Berufe gleichzeitig zu erleben und sich über deren Anforderungen zu informieren. „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr außerdem erstmalig verschiedene Ausbildungsberufe in einem ,Berufe-Kino‘ vorstellen werden“, so Kaschte.

Es sei für Jugendliche wichtig, sich frühzeitig über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten zu informieren, die sich nach dem Schulabschluss bieten. Auch junge Erwachsene, die bisher noch nicht über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und oder sich neue Perspektiven eröffnen möchten, profitieren davon, Chancenberufe der Region zu kennen. Das Angebot wird durch die Berufsberaterinnen und -berater der Arbeitsagentur Magdeburg abgerundet. Sie stehen mit Rat und Tat zum Thema Berufsorientierung, Fördermöglichkeiten und Ausbildungsstellenvermittlung zur Seite. Der Eintrit ist kostenfrei.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.