Ottersleber Schule wird zum Abenteuerland

Hoffest morgen an der Richard-Dembny-Straße / Auftritt und Mitmachaktionen von 15 bis 17.30 Uhr geplant
Der Hof der Grundschule Ottersleben verwandelt sich am Mittwoch in eine launige Partymeile. In der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr laden der Förderverein der Grundschule sowie das Lehrerkollegium und der Hort des Ottersleber Lebenskreises zu einem Hoffest an der Richard-Dembny-Straße ein. Das Motto des mittlerweile dritten Festes dieser Art lautet „Mit Musik durchs Abenteuerland“. Kinder und ihre Eltern sowie Freunde und Bekannte sind herzlich dazu eingeladen. Denn hier haben die Jungen und Mädchen einen großen Auftritt: Der Chor und die Tanzgruppe der Grundschule werden ebenso einen Querschnitt ihres Könnens präsentieren wie Hortkinder der 4. Klassen, die in bunten Kostümen und unter selbst gebastelten Masken zur Musical-Musik von „Der König der Löwen“ auftreten wollen.

An diversen Ständen kann nach Herzenslust gewerkelt und gebastelt werden, so unter anderem Traumfänger oder auch exotische Musikinstrumente wie Marakas und Panflöten, heißt es in einer Mitteilung. Als weitere Höhepunkte wurden eine Mini-Playback-Show sowie ein Sockentheater angekündigt. Dabei basteln die Kinder aus farbenfrohen Socken Fantasiehandfiguren, mit denen dann spontan ausgedachte Geschichten gespielt werden.

Der maßgeblich von Eltern vor 15 Jahren gegründete Schulförderverein lädt in eine kindgerechte Cocktailbar ein und wird die ungarische Spezialität Lángos anbieten. Zugleich gibt es Kuchen, Grillwürstchen sowie diverse Getränke heiß und eiskalt. Der Erlös des Hoffestes wird wiederum den Kindern zugutekommen.

Die Idee zu einem bunten Hoffest stammt vom Schulförderverein, sie wurde erstmals 2016 umgesetzt. Im vergangenen Jahr wurde aus Anlass des Reformationsjubiläums ein Mittelalterfest gefeiert, zu dem die Kinder und auch Eltern vielfach entsprechend in historischen Gewändern gekleidet erschienen waren.

Volksstimme Magdeburg 24.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.