Pauschale für Eltern gefordert

Der Bildungsausschuss des Stadtrats hat sich einstimmig und bei einer Enthaltung durch die AfD dafür ausgeprochen, dass den Eltern von Schulkindern eine angemessene Materialpauschale für die Aufwendungen der vergangenen Wochen gewährt wird. Anerkannt werden soll damit wenigstens ein Teil der Ausgaben die entstanden sind, während die Kinder und Jugendlichen nicht zur Schule gehen durften. Zahlen soll das Geld das Land. Der Ausschuss hat den Magdeburger Oberbürgermeister gebeten, sich gegenüber diesem nachdrücklich für das Anliegen einzusetzen. Seit Mitte März hatten die Eltern ihre Kinder auch in Magdeburg während der Schulzeit zu Hause betreuen müssen.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.