Praxis-Lerntage für Schüler geplant

Viele Sekundar- und Gemeinschaftsschüler können vom kommenden Schuljahr an regelmäßig in den Alltag von Betrieben reinschnuppern. Mit einem Pilotprojekt will das Bildungsministerium sogenannte Praxis-Lerntage testen. Rund 50 Sekundar- und Gemeinschaftsschulen interessieren sich für das Projekt, wie Ministeriumssprecher Stefan Thurmann am Mittwoch sagte. Die Lerntage sollen in der 8. und 9. Klasse eingeführt werden. Geplant ist, dass die Schüler alle zwei Wochen einen Tag lang in einem Betrieb mitarbeiten.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.