Schulen zeigen ihre besten Seiten

Traditionell haben sich Magdeburger Schulen am letzten Novembersonnabend in der Magdeburger Stadtbibliothek interessierten Kindern und Eltern vorgestellt. Tim Liebe (r.) ist Vorsitzender des Stadtelternrats und sagt: „Hier haben Familien eine gute Gelegenheit, sich in kurzer Zeit über die verschiedensten Schulen zu informieren.“ Hier im Bild lässt er sich von Constanze Voigt und Christian Waltenberg, die am Geschwister-Scholl-Gymnasium unterrichten, das Maskottchen Scholli und eine Arbeit aus einem Architekturkurs der Schule mit besonderem Schwerpunkt auf einer künstlerischen Ausbildung zeigen. In diesem Jahr kamen 2000 Besucher – 200 mehr als im Vorjahr. Die Elterninitiative „Bildung in Not“ nutzte die Messe und sammelte Stimmen, woran es an welchen Magdeburger Schulen fehlt.

Volksstimme Magdeburg 26.11.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.