Sekundarschüler gründen Schul-WG

Mit einem gemeinsamen Marsch durch die Stadt ziehen die Schüler der Evangelischen Sekundarschule am Dienstag von der Freien Straße in das Stiftungsgymnasium an der Agnetenstraße um. Grund dafür ist eine Sanierung und ein Umbau der Sekundarschule in den kommenden zwei Jahren. Solange wird das Ausweichquartier bezogen.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.