Übung: Feueralarm an der Grundschule

Ein lautes Schrillen riss die Schüler der Grundschule Altenweddingen am Donnerstagmorgen kurz nach Schulbeginn aus ihrem Schulalltag: die Feuersirene! Alle Personen mussten das Schulgebäude verlassen und den Sammelpunkt aufsuchen. Schon kurze Zeit später gellten die Sirenen der Feuerwehr und der Polizei durch Altenweddingen. Die Einsatzfahrzeuge fuhren auf das Schulgelände und bereiteten nach dem Absitzen von den Fahrzeugen sofort den Löscheinsatz vor. Danach konnten Schüler und Lehrkräfte – mit dabei waren auch Kinder der Kindertagesstätte mit ihren Erziehern – wieder in das Schulgebäude gehen. Die jährlich stattfindende Übung war gut abgelaufen. „Alle Beteiligten hatten sich diszipliniert verhalten“, stellte Brandmeister Andreas Hauer fest.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.