Kaum Bewerbungen auf freie Lehrer-Stellen im Land

500 von 900 Jobs ohne jeden Interessenten

Bei der jüngsten großen Ausschreibungsrunde für Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt hat sich nicht einmal für jede zweite Stelle ein Interessent gefunden. „Von den über 900 ausgeschriebenen Stellen blieben 500 Stellen ohne Bewerbung“, teilte das Bildungsministerium mit. Es seien Bewerbungen von insgesamt 286 Bewerbern eingegangen. Die bewerbungslosen Stellen würden sofort wieder ausgeschrieben, hieß es aus dem Ministerium. In diesem Jahr konnten laut Ministerium insgesamt 913 Stellen besetzt werden, davon 316 durch Seiteneinsteiger.

Über Agenturen, die für die Ausschreibungsrunde von Mitte Februar bis März erstmals eingeschaltet worden waren, wurden laut Ministerium 27 Lehrkräfte rekrutiert. Die Agenturen sollen gezielt nach Lehrkräften aus dem Ausland sowie und Seiteneinsteigern suchen.

Auf eine Ausschreibung von 1000 Stellen für Lehrkräfte im März dieses Jahres hatten sich nur 787 Bewerber gemeldet. Für 331 Stellen hatte es keine Bewerber gegeben.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.