Land will rasche Maskenpflicht im Unterricht

Bereits ab kommender Woche könnte nach dem Willen der Landesregierung in Sachsen-Anhalts Schulen Maskenpflicht auch im Unterricht gelten. Das teilte die Staatskanzlei gestern mit. Voraussetzung sei eine Einigung zwischen den Länder-Ministerpräsidenten, die für heute erwartet wird. Das Land wolle seine Corona-Verordnung danach anpassen, hieß es. Bereits ab sofort gilt ein Appell zum Maske-Tragen, teilte das Bildungsministerium mit.

Die Maskenpflicht soll für alle Jahrgänge gelten. Dabei werde voraussichtlich eine medizinische Maske genügen, hieß es.Derzeit gilt Maskenpflicht im Gebäude außerhalb des Unterrichts, nur nach einem Positivfall in einer Klasse auch im Unterricht.

Wenn Eltern ihre Kinder von der Präsenzpflicht befreien wollen, müssen sie dies vorerst weiter mit Bezug auf den Infektionsschutz begründen, teilte das Bildungsministerium außerdem mit. Nach Auskunft der Staatskanzlei gibt eine korrigierte Version der Corona-Verordnung dem Bildungsministerium die Freiheit, Details wie dieses per Erlass zu regeln.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.