Lockerungen in der Schule ab 7. März

In Sachsen-Anhalt entfällt ab 7. März die Maskenpflicht im Unterricht. Das teilte Bildungsministerin Eva Feußner gestern mit. Ist ein in der Schule durchgeführter Selbsttest positiv, sollen Schüler und Lehrer auf freiwilliger Basis an den nächsten fünf Tagen eine Maske im Unterricht
tragen. Außerhalb des Unterrichts muss im Schulgebäude weiterhin ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Wie bereits angekündigt werden ebenfalls ab dem 7. März zunächst bis zum Beginn der Osterferien die Covid-19-Testungen auf dreimal in der Woche reduziert.

Volksstimme Magdeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.